Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Deponie-Brand in Liechtenstein mit viel Rauch und ohne Schaden

Der Band einer Deponie in der Nacht auf Mittwoch im liechtensteinischen Schaan hat enorm viel Rauch verursacht. Der Schwelbrand brach eine halbe Stunde nach Mitternacht aus.
Der Schwelbrand in Schaan entwickelte viel Rauch, richtete aber keinen Schaden an. (Bild: Lapo FL)

Der Schwelbrand in Schaan entwickelte viel Rauch, richtete aber keinen Schaden an. (Bild: Lapo FL)

(sda)

Feuerwehrleute aus Schaan und Vaduz konnten die Flammen löschen. Entzündet hatte sich aus noch unbekannten Gründen auf der Deponie «Ställa» ein grosser Stroh- und Grünabfallhaufen, wie die Landespolizei mitteilte. Das Feuer verletzte weder Personen noch verursachte es Sachschaden, wie es weiter hiess.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.