Zehntausende demonstrieren in Hongkong - Neue Ausschreitungen

Trotz eines Polizeiverbots haben in Hongkong wieder Zehntausende Menschen gegen die Regierung protestiert. Während Demonstranten in einem langen Marsch friedlich durch den Stadtteil Kowloon zogen, gingen radikale Aktivisten auf einen Zerstörungszug durch die Stadt.

Drucken
Teilen
In Hongkong haben wieder Zehntausende Menschen gegen die Regierung protestiert. In einem angen Marsch zogen sie friedlich durch den Stadtteil Kowloon. (Bild: Keystone/AP/KIN CHEUNG)
Trotz eines Polizeiverbots haben in Hongkong wieder Zehntausende Menschen gegen die Regierung protestiert. (Bild: Keystone/AP/MARK SCHIEFELBEIN)
Trotz eines Polizeiverbots haben in Hongkong wieder Zehntausende Menschen gegen die Regierung protestiert. Während Demonstranten in einem langen Marsch friedlich durch den Stadtteil Kowloon zogen, gingen radikale Aktivisten auf einen Zerstörungszug durch die Stadt. (Bild: Keystone/AP/KIN CHEUNG)
Trotz eines Polizeiverbots haben in Hongkong wieder Zehntausende Menschen gegen die Regierung protestiert. Neben friedlichen Demonstranten zogen auch radikale Aktivisten auf einen Zerstörungszug durch die Stadt. (Bild: Keystone/AP/VINCENT YU)