Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Uruguays Regierungskandidat muss in Stichwahl

Im südamerikanischen Uruguay muss der Kandidat des linken Regierungsbündnisses für das Präsidentenamt, Daniel Martínez, in einer Stichwahl gegen seinen konservativen Herausforderer antreten.
Der 62-jährige Daniel Martínez vom Regierungsbündnis Frente Amplio muss in Uruguay in die Stichwahl um das Präsidentenamt. (Bild: KEYSTONE/EPA EFE/RAUL MARTINEZ)

Der 62-jährige Daniel Martínez vom Regierungsbündnis Frente Amplio muss in Uruguay in die Stichwahl um das Präsidentenamt. (Bild: KEYSTONE/EPA EFE/RAUL MARTINEZ)

Der 46-jährige Luis Lacalle Pou vom konservativen Partido Nacional wird in vier Wochen zur Stichwahl um das Präsidentenamt in Uruguay antreten. (Bild: KEYSTONE/EPA EFE/RAUL MARTINEZ)

Der 46-jährige Luis Lacalle Pou vom konservativen Partido Nacional wird in vier Wochen zur Stichwahl um das Präsidentenamt in Uruguay antreten. (Bild: KEYSTONE/EPA EFE/RAUL MARTINEZ)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.