Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Trump will Demokraten Geld für Mauerbau abpressen

US-Präsident Donald Trump hat in einer Fernsehansprache an die Nation eindringlich für die Mauer an der Grenze zu Mexiko geworben. Dabei zeichnete er das Bild einer Krise.
US-Präsident Donald Trump hat am Dienstag die Lage an der Grenze zu Mexiko als Krise bezeichnet und erneut Geld für den Bau einer umstrittenen Grenzmauer verlangt. (Bild: KEYSTONE/AP Pool Reuters/CARLOS BARRIA)

US-Präsident Donald Trump hat am Dienstag die Lage an der Grenze zu Mexiko als Krise bezeichnet und erneut Geld für den Bau einer umstrittenen Grenzmauer verlangt. (Bild: KEYSTONE/AP Pool Reuters/CARLOS BARRIA)

Die demokratische Vorsitzende des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, und ihr Parteikollege, Senator Chuck Schumer, konterten Trumps Angriff auf die Opposition am Dienstag umgehend. (Bild: KEYSTONE/AP/ALEX BRANDON)

Die demokratische Vorsitzende des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, und ihr Parteikollege, Senator Chuck Schumer, konterten Trumps Angriff auf die Opposition am Dienstag umgehend. (Bild: KEYSTONE/AP/ALEX BRANDON)

US-Präsident Donald Trump hielt am Dienstag im Oval Office im Weissen Haus in Washington eine Rede an die Nation. (Bild: KEYSTONE/EPA UPI POOL/KEVIN DIETSCH / POOL)

US-Präsident Donald Trump hielt am Dienstag im Oval Office im Weissen Haus in Washington eine Rede an die Nation. (Bild: KEYSTONE/EPA UPI POOL/KEVIN DIETSCH / POOL)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.