Tausende in Frankreich demonstrieren erneut gegen Rentenreformpläne

In Frankreich haben am Samstag erneut mehr als 10'000 Menschen gegen die geplante Rentenreform protestiert. In Paris gingen nach Polizeiangaben am 24. Tag des Streiks 4500 Menschen auf die Strasse, darunter 800 Angehörige der «Gelbwesten»-Protestbewegung.

Drucken
Teilen
An den Kundgebungen in Paris beteiligten sich am Samstag auch Anhänger der Gelbwesten-Bewegung.
Demonstrationszug gegen die Rentenreform in Paris.