Simbabwes Ex-Langzeitmachthaber Robert Mugabe gestorben

Simbabwes Ex-Präsident Robert Mugabe ist tot. Der langjährige Machthaber, der das südafrikanische Land von 1980 bis 2017 mit zunehmend harter Land regiert hatte, starb im Alter von 95 Jahren, wie Mugabes Nachfolger Emmerson Mnangagwa am Freitag mitteilte.

Drucken
Teilen
Am 31. Dezember 1987 wurde Robert Mugabe (l.) als Präsident von Simbabwe vereidigt. (Bild: KEYSTONE/AP/PETER WINTERBACH)
Der ehemalige Präsident von Simbabwe, Robert Mugabe, ist im Alter von 95 Jahren gestorben. (Bild: KEYSTONE/EPA/AARON UFUMELI)
Vom Befreiungskämpfer zum Diktator: Robert Mugabe führte Simbabwe von 1987 als Präsident mit zunehmend harter Hand. 2017 wurde er gestürzt. (Bild: KEYSTONE/AP/THEMBA HADEBE)