Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Schweizer bei Autounfall mit Giraffe in Südafrika verletzt

Bei einem Verkehrsunfall mit einer Giraffe im südafrikanischen Krüger-Nationalpark sind am Sonntag vier Menschen verletzt worden, darunter offenbar ein Schweizer schwer. Ein Taxi-Bus war mit dem Tier kollidiert, das daraufhin auf einen Safari-Jeep stürzte.
Die tödlich verletzte Giraffe krachte auf den Safari-Mietwagen, hinter dessen Steuer ein Schweizer Fahrer sass. (Bild: Twitter / Kürger-Nationalpark)

Die tödlich verletzte Giraffe krachte auf den Safari-Mietwagen, hinter dessen Steuer ein Schweizer Fahrer sass. (Bild: Twitter / Kürger-Nationalpark)

Ein Taxi-Bus rammt auf einer Strasse im Krüger-Nationalpark in Südafrika eine Giraffe. (Bild: Twitter / Krüger-Nationalpark)

Ein Taxi-Bus rammt auf einer Strasse im Krüger-Nationalpark in Südafrika eine Giraffe. (Bild: Twitter / Krüger-Nationalpark)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.