Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Schneemassen fordern in Europa weitere Todesopfer

Die Schneemassen in Teilen Europas bleiben weiter gefährlich. Am Freitag kam der 48-jährige Fahrer eines Schneepflugs im bayerischen Lenggries ums Leben, als sein Fahrzeug auf einer Brücke umkippte und in einen Fluss stürzte. In Bulgarien starben zwei Snowboardfahrer.
Ein Mann befreit ein schwer eingeschneites Auto von der Schneelast in Obertauern (AUT). (Bild: KEYSTONE/APA/APA/BARBARA GINDL)

Ein Mann befreit ein schwer eingeschneites Auto von der Schneelast in Obertauern (AUT). (Bild: KEYSTONE/APA/APA/BARBARA GINDL)

Vom Wind gepresster Schnee auf einem Dach im österreichischen Obertauern. (Bild: KEYSTONE/APA/APA/BARBARA GINDL)

Vom Wind gepresster Schnee auf einem Dach im österreichischen Obertauern. (Bild: KEYSTONE/APA/APA/BARBARA GINDL)

Der Winter treibt es in weiten Teilen Europas auf die Spitze. Kirche von Untertauern (AUT). (Bild: KEYSTONE/APA/APA/BARBARA GINDL)

Der Winter treibt es in weiten Teilen Europas auf die Spitze. Kirche von Untertauern (AUT). (Bild: KEYSTONE/APA/APA/BARBARA GINDL)

Armeefahrzeuge auf einer geschlossenen Strasse bei Hohentauern. Der Schnee setzt vielen Gegenden in Europa stark zu. (Bild: KEYSTONE/EPA/CHRISTIAN BRUNA)

Armeefahrzeuge auf einer geschlossenen Strasse bei Hohentauern. Der Schnee setzt vielen Gegenden in Europa stark zu. (Bild: KEYSTONE/EPA/CHRISTIAN BRUNA)

Hubschrauber der österreichischen Bundeswehr sind im Einsatz in Hall bei Admont in der Steiermark, um aus der Luft Unterstützung zu leisten und Schnee von den Bäumen zu entfernen. Im Fachjargon nennt sich das «Downwash». (Bild: KEYSTONE/APA/APA/OLIVER-JOHN PERRY)

Hubschrauber der österreichischen Bundeswehr sind im Einsatz in Hall bei Admont in der Steiermark, um aus der Luft Unterstützung zu leisten und Schnee von den Bäumen zu entfernen. Im Fachjargon nennt sich das «Downwash». (Bild: KEYSTONE/APA/APA/OLIVER-JOHN PERRY)

Kein Durchkommen nach den schweren Schneefällen der letzten Tage: Die Anzeige der Radstädter Tauern-Sperre in Österreich. (Bild: KEYSTONE/APA/APA/BARBARA GINDL)

Kein Durchkommen nach den schweren Schneefällen der letzten Tage: Die Anzeige der Radstädter Tauern-Sperre in Österreich. (Bild: KEYSTONE/APA/APA/BARBARA GINDL)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.