Prunkhochzeit mit Stars - Sohn des reichsten Inders heiratete

Nach einem Polterabend der Superlative Ende Februar in St. Moritz folgte nun das Hochzeitsfest in Mumbai: Das Who's Who von Bollywood und Indiens Geschäftswelt haben am Wochenende die Hochzeit eines Kindes des reichsten Inders, Mukesh Ambani, gefeiert.

Drucken
Teilen
Die reichste indische Familie: Unternehmer Mukesh Ambani, seine Frau Nita, Sohn und Bräutigam Akash sowie dessen Schwester Isha bei der Ankunft zum Hochzeitsfest in Mumbai. (Bild: KEYSTONE/AP/RAJANISH KAKADE)
Auf der Gästeliste stand auch der britische Ex-Premierminister Tony Blair. (Bild: KEYSTONE/AP/RAJANISH KAKADE)
Der auf mehrere Tage ausgedehnte Polterabend fand Ende Februar in St. Moritz statt. Dafür wurde im Bergdorf ein grosser Rummelplatz hergerichtet. (Bild: KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER)
Zum Fest geladen war auch der frühere Uno-Generalsekretär Ban Ki-moon. (Bild: KEYSTONE/AP/RAJANISH KAKADE)
«Winterwonderland»: Das Festgelände für die Privatparty mit mehreren hundert Gästen in St. Moritz war aufwändig dekoriert. (Bild: KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER)