Polizisten bei Ausschreitungen in Albanien verletzt

Bei Protesten gegen Albaniens Regierung hat es gewaltsame Zusammenstösse zwischen Demonstranten und der Polizei gegeben. In der Hauptstadt Tirana gingen am Samstag tausende Menschen auf die Strasse, die den Rücktritt von Ministerpräsident Edi Rama forderten.

Drucken
Teilen
Gegen Ministerpräsident Edi Rama gibt es bereits seit zwei Monaten regelmässig Demonstrationen in Albanien. (Bild: KEYSTONE/AP/VISAR KRYEZIU)
Bei Protesten in Tirana in Albanien hat es am Samstagabend Ausschreitungen gegeben. (Bild: KEYSTONE/EPA/MALTON DIBRA)
Die Polizei setzte bei Zusammenstössen von Regierungsgegnern mit den Sicherheitskräften am Samstagabend in Tirana auch Tränengas ein. (Bild: KEYSTONE/EPA/MALTON DIBRA)