Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Nigerianer wählen neuen Präsidenten und neues Parlament

Vor dem Hintergrund einer schwierigen Wirtschaftslage und grossen Sicherheitsproblemen des Landes hat Nigeria mit einer Woche Verspätung einen neuen Präsident gewählt. Überschattet wurde der Beginn der Wahl von Gefechten zwischen Sicherheitskräften und Islamisten.
Nigeria wählt einen neuen Präsidenten und ein neues Parlament - die Warteschlangen vor den Wahllokalen sind lang. (Bild: KEYSTONE/EPA/STR)

Nigeria wählt einen neuen Präsidenten und ein neues Parlament - die Warteschlangen vor den Wahllokalen sind lang. (Bild: KEYSTONE/EPA/STR)

Der ehemalige Vize-Präsident und wichtigste Oppositionskandidat bei der Präsidentenwahl in Nigeria, Atiku Abubakar, bei der Stimmabgabe. (Bild: KEYSTONE/AP/SUNDAY ALAMBA)

Der ehemalige Vize-Präsident und wichtigste Oppositionskandidat bei der Präsidentenwahl in Nigeria, Atiku Abubakar, bei der Stimmabgabe. (Bild: KEYSTONE/AP/SUNDAY ALAMBA)

Nigerias Präsident Muhammadu Buhari gab sich bei der Stimmabgabe für die Präsidentenwahl siegessicher. (Bild: KEYSTONE/EPA/GEORGE ESIRI)

Nigerias Präsident Muhammadu Buhari gab sich bei der Stimmabgabe für die Präsidentenwahl siegessicher. (Bild: KEYSTONE/EPA/GEORGE ESIRI)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.