Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Längster «Shutdown» in der Geschichte der USA beendet

Der längste «Shutdown» in der Geschichte der Vereinigten Staaten ist nach fünf Wochen beendet: US-Präsident Donald Trump unterzeichnete am Freitagabend (Ortszeit) ein Budgetgesetz, mit dem die US-Regierung wieder vollständig geöffnet wurde.
Tausende Staatsangestellte in den USA haben während des «Shutdowns» kein Gehalt bekommen und sind daher auf die Strasse gegangen. (Bild: KEYSTONE/EPA/CJ GUNTHER)

Tausende Staatsangestellte in den USA haben während des «Shutdowns» kein Gehalt bekommen und sind daher auf die Strasse gegangen. (Bild: KEYSTONE/EPA/CJ GUNTHER)

US-Präsident Donald Trump hat am Freitagabend das Budget-Gesetz unterzeichnet und beendete damit den längsten «Shutdown» in der Geschichte der USA. (Bild: KEYSTONE/EPA/SHAWN THEW)

US-Präsident Donald Trump hat am Freitagabend das Budget-Gesetz unterzeichnet und beendete damit den längsten «Shutdown» in der Geschichte der USA. (Bild: KEYSTONE/EPA/SHAWN THEW)

Auch die Demokratin Nancy Pelosi hat am Freitag der Zwischenfinanzierung im US-Budget zugestimmt. (Bild: KEYSTONE/AP/ANDREW HARNIK)

Auch die Demokratin Nancy Pelosi hat am Freitag der Zwischenfinanzierung im US-Budget zugestimmt. (Bild: KEYSTONE/AP/ANDREW HARNIK)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.