Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Kapitän von Kreuzfahrtschiff nach Unglück in Gewahrsam

Nach dem Untergang des Ausflugsdampfers auf der Donau ist der Kapitän des Donau-Kreuzfahrtschiffes festgenommen worden. Gegen den 64-jährigen Ukrainer sei nach einer Vernehmung Haftbefehl beantragt worden, erklärte die Polizei in Budapest am Donnerstagabend.
Rettungskräfte vor Ort bei strömendem Regen. (Bild: KEYSTONE/EPA MTI/ZOLTAN MIHADAK)

Rettungskräfte vor Ort bei strömendem Regen. (Bild: KEYSTONE/EPA MTI/ZOLTAN MIHADAK)

Rettungskräfte bei der Arbeit an einer Anlegestelle. (Bild: KEYSTONE/EPA MTI/ZOLTAN MIHADAK)

Rettungskräfte bei der Arbeit an einer Anlegestelle. (Bild: KEYSTONE/EPA MTI/ZOLTAN MIHADAK)

Taucher suchen im rund 15 Grad kalten Wasser der Donau nach Vermissten. (Bild: KEYSTONE/AP MTI/ZSOLT SZIGETVARY)

Taucher suchen im rund 15 Grad kalten Wasser der Donau nach Vermissten. (Bild: KEYSTONE/AP MTI/ZSOLT SZIGETVARY)

Die unter Schweizer Flagge fahrende «Viking Sigyn» nach der Kollision mit einem Ausflugsschiff in Budapest. (Bild: KEYSTONE/AP/LASZLO BALOGH)

Die unter Schweizer Flagge fahrende «Viking Sigyn» nach der Kollision mit einem Ausflugsschiff in Budapest. (Bild: KEYSTONE/AP/LASZLO BALOGH)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.