Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Japanischer Kaiser Akihito vollzieht Abdankungszeremonie

Japans Kaiser Akihito hat am Dienstag mit der Haupt-Abdankungszeremonie begonnen. Während der kurzen Zeremonie erklärt er seinen Thronverzicht. Am Mittwoch geht die Herrschaft des Tenno offiziell an Akihitos 59-jährigen Sohn Naruhito über.
Der japanische Kaiser Akihito hat am Dienstag seinen Rücktritt eingeleitet. In einer traditionellen goldbraunen Robe und schwarzer Kopfbedeckung begab sich der 85-Jährige zunächst zu mehreren heiligen Schreinen, danach erklärte er seinen Thronverzicht. (Bild: KEYSTONE/EPA JIJI PRESS)

Der japanische Kaiser Akihito hat am Dienstag seinen Rücktritt eingeleitet. In einer traditionellen goldbraunen Robe und schwarzer Kopfbedeckung begab sich der 85-Jährige zunächst zu mehreren heiligen Schreinen, danach erklärte er seinen Thronverzicht. (Bild: KEYSTONE/EPA JIJI PRESS)

Die Öffentlichkeit bleibt von den Ritualen der Abdankung ausgeschlossen. Doch schon in den Morgenstunden fanden sich trotz Dauerregens viele Japaner vor dem Kaiserpalast ein, um Abschied von ihrem Tenno zu nehmen. (Bild: KEYSTONE/EPA/KIMIMASA MAYAMA)

Die Öffentlichkeit bleibt von den Ritualen der Abdankung ausgeschlossen. Doch schon in den Morgenstunden fanden sich trotz Dauerregens viele Japaner vor dem Kaiserpalast ein, um Abschied von ihrem Tenno zu nehmen. (Bild: KEYSTONE/EPA/KIMIMASA MAYAMA)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.