In Österreich stehen die Zeichen auf Neuwahlen

Eine Woche vor der Europawahl steht die rechtskonservative Regierung in Österreich höchstwahrscheinlich vor dem Aus. Die Entscheidung für eine Neuwahl sei praktisch sicher, erfuhr die Nachrichtenagentur DPA am frühen Samstagabend aus politischen Kreisen.

Drucken
Teilen
Demonstrationen fordern am Samstag in Wien nach der Veröffentlichung des * «Ibiza-Videos» unter anderem Neuwahlen. (Bild: Keystone/APA/APA/ROLAND SCHLAGER)
Nach dem Veröffentlichen des «Ibiza - Videos» ist es am Ballhausplatz vor dem Bundeskanzleramt in Wien zu Demonstrationen gekommen. (Bild: Keystone/APA/APA/HERBERT NEUBAUER)