Frankreichs Ex-Präsident Jacques Chirac 86-jährig gestorben

Der frühere französische Präsident Jacques Chirac ist tot. Er starb am Donnerstag im Alter von 86 Jahren, wie sein Schwiegersohn Frédéric Salat-Baroux der Nachrichtenagentur AFP sagte. Chirac sei am Morgen im Kreis seiner Angehörigen «friedlich» gestorben.

Drucken
Teilen
Der frühere französische Präsident Jacques Chirac ist 86-jährig gestorben. (Bild: Keystone/AP/FRANCOIS MORI)
Jacques Chirac bei seinem Staatsbesuch in der Schweiz im Oktober 1998 an der Seite des damaligen Bundesrates Flavio Cotti. (Bild: KEYSTONE/ALESSANDO DELLA VALLE)
Der französische Ex-Präsident Jacques Chirac unterstützte bei der Präsidentenwahl 2012 überraschenderweise François Hollande und nicht seinen einstigen politischen Ziehsohn Nicolas Sarkozy. (Bild: KEYSTONE/AP POOL Reuters/JACKY NAEGELEN)
Jacques Chirac bei seinem Abschied aus dem Elyséepalast im Jahr 2007. (Bild: KEYSTONE/AP AFP POOL/PATRICK KOVARIK)
Jacques Chirac und seine Frau Bernadette im November 2013. (Bild: KEYSTONE/AP POOL Reuters/JACKY NAEGELEN)