Europaweites Rechtsbündnis feiert «neue Ära» in Mailand

Die neue Allianz europäischer Rechtspopulisten sieht eine historische Wende auf Europa zukommen.

Drucken
Teilen
«Nur Brücken, keine Mauern» steht auf dem Transparent in Mailand. (Bild vom 17. Mai) (Bild: KEYSTONE/AP/LUCA BRUNO)
Vertreter der neuen Allianz europäischer Rechtspopulisten in Mailand: Italiens rechter Innenminister Salvini (l), die Chefin der französischen Partei Rassemblement National (RN), Marine Le Pen und der Holländer Geert Wilders (r). (Bild: Keystone/AP/LUCA BRUNO)