Deutschland und Italien wollen in Flüchtlingskrise zusammenarbeiten

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Italien zugesichert, das Land bei seinem Flüchtlingsproblem unterstützen zu wollen. Deutschland werde sich solidarisch zeigen, sagte Merkel in Berlin bei einem Treffen mit dem neuen italienischen Ministerpräsidenten Giuseppe Conte.

Drucken
Teilen
Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte und Bundeskanzlerin Angela Merkel sind sich einig, dass der EU-Aussengrenzenschutz und die Grenzschutzagentur Frontext verstärkt werden müssen. (Bild: KEYSTONE/EPA/CLEMENS BILAN)
Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte und Bundeskanzlerin Angela Merkel sind sich einig, dass der EU-Aussengrenzenschutz und die Grentschutzagentur Frontext verstärkt werden müssen. (Bild: KEYSTONE/EPA/FILIP SINGER)