Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Chinas Führer machen in Hongkong den grössten Rückzug der Ära Xi

Einen Tag nach den grössten Massenprotesten seit drei Jahrzehnten in Hongkong kommt der Aktivist Joshua Wong aus dem Gefängnis. Er fordert sofort den Rücktritt von Regierungschefin Lam. Peking steckt in der Defensive, sortiert seine Prioritäten neu.
Wurde am Montag aus der Haft in Hongkong entlassen: Demokratie-Aktivist Joshua Wong. (Bild: KEYSTONE/EPA/JEROME FAVRE)

Wurde am Montag aus der Haft in Hongkong entlassen: Demokratie-Aktivist Joshua Wong. (Bild: KEYSTONE/EPA/JEROME FAVRE)

Mehrere hundert Demonstranten harrten in Hongkong auch in der Nacht auf Montag auf den Strassen aus. (Bild: KEYSTONE/AP/VINCENT YU)

Mehrere hundert Demonstranten harrten in Hongkong auch in der Nacht auf Montag auf den Strassen aus. (Bild: KEYSTONE/AP/VINCENT YU)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.