Brand von Notre-Dame komplett gelöscht - Spender für Wiederaufbau

Nach dem verheerenden Brand in der Pariser Kathedrale Notre-Dame sind die Flammen komplett gelöscht. «Das ganze Feuer ist aus», sagte der Sprecher der Feuerwehr, Gabriel Plus, am Dienstag. Nun beginne die Phase der Begutachtung.

Drucken
Teilen
Der Feuerwehr gelang es nach mehreren Stunden in der Nacht, die Flammen unter Kontrolle zu bringen. (Bild: KEYSTONE/EPA/JULIEN DE ROSA)
Beim Brand stürzte ein mittlerer Turm auf dem Dach der Kathedrale ein. (Bild: KEYSTONE/AP/DIANA AYANNA)
Die weltberühmte Kathedrale Notre-Dame in Paris brennt. Graue Rauchwolken stiegen in die Höhe und waren kilometerweit zu sehen. (Bild: KEYSTONE/AP/LORI HINANT)
Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron und seine Frau Brigitte besuchten den Brandort und sprachen mit Feuerwehrleuten. (Bild: KEYSTONE/EPA/YOAN VALAT)
Nach dem verheerenden Brand in der Pariser Kathedrale Notre-Dame konzentrieren sich die Arbeiten der Feuerwehr auf den Kampf gegen letzte Brandherde. Zudem geht es darum, neue Feuer zu verhindern. (Bild: Keystone/AP/Kamil Zihnioglu)
Rauch, Trümmer und Löschwasser im Innern der Kathedrale. (Bild: KEYSTONE/AP Pool Reuters/PHILIPPE WOJAZER)