Boris Johnson und Partnerin Symonds ziehen in die Downing Street

Das Rätselraten hat ein Ende: Grossbritanniens neuer Premierminister Boris Johnson wird an seinem neuen Wohnsitz in der Downing Street gemeinsam mit seiner Partnerin Carrie Symonds leben - auch wenn das Paar zuletzt mit einem handfesten Streit für Schlagzeilen sorgte.

Drucken
Teilen
Grossbritanniens neuer Premierminister Boris Johnson wird an seinem neuen Wohnsitz in der Downing Street gemeinsam mit seiner Partnerin Carrie Symonds leben. (Bild vom 27. Juli) (Bild: KEYSTONE/AP/RUI VIEIRA)
Boris Johnson und Carrie Symonds sind das erste unverheiratete Paar in der Downing Street. (Bild: KEYSTONE/EPA/WILL OLIVER)