Bericht: Nordkoreas Machthaber nach Wochen wieder aufgetaucht

Nach rund dreiwöchiger Abwesenheit hat sich Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un laut Medienberichten wieder in der Öffentlichkeit gezeigt. Kim habe an einer Zeremonie zur Fertigstellung einer Düngemittelfabrik in der Provinz Pyongan teilgenommen.

Drucken
Teilen
Der Machthaber Nordkoreas Kim Yong Un war zwar eine Zeit lang von der Bildfläche verschwunden - allerdings sollen aktuelle Fotos aus Nordkorea belegen, dass er gesund und quicklebendig ist.
Der nordkoreanische Diktator soll am 1. Mai eine Fabrik eröffnet haben - wie Bilder der Staatsmedien am Samstag verbreiten.
Nordkoreas Staatsmedien: Kim Jong Un bei der Einweihung einer Düngemittelfabrik am 1. Mai.