Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Aussterben oder Überleben? Verlierer und Gewinner im Tierreich 2018

Der Mensch zerstört Lebensräume, vermüllt die Ozeane, wildert und sorgt für die Erwärmung des Weltklimas: Fast 27'000 Tierarten stehen zum Ende dieses Jahres als bedroht auf der Roten Liste, zehntausend mehr als noch vor rund zehn Jahren.
«Gewinner aus den falschen Gründen»: Der Bienenfresser - die Präsenz des Vogels hierzulande geht laut dem WWF auf die Klimaerwärmung zurück. (Bild: Keystone/EPA/RONALD WITTEK)

«Gewinner aus den falschen Gründen»: Der Bienenfresser - die Präsenz des Vogels hierzulande geht laut dem WWF auf die Klimaerwärmung zurück. (Bild: Keystone/EPA/RONALD WITTEK)

Gehört zu den Gewinnern: Bis Ende 2019 sollen wieder 120 Waldrappe zwischen nördlichem Alpenvorland und Toskana ziehen. (Bild: Keystone/SIGI TISCHLER)

Gehört zu den Gewinnern: Bis Ende 2019 sollen wieder 120 Waldrappe zwischen nördlichem Alpenvorland und Toskana ziehen. (Bild: Keystone/SIGI TISCHLER)

Schaut man nur auf Nepal, ist der Tiger ein Gewinner. (Bild: Keystone/AP/HERI JUANDA)

Schaut man nur auf Nepal, ist der Tiger ein Gewinner. (Bild: Keystone/AP/HERI JUANDA)

Gewinner: Der Tüpfelbeutelmarder - in einem australischen Nationalpark soll wieder eine Population aufgebaut werden. (Bild: Keystone/DPA/BORIS ROESSLER)

Gewinner: Der Tüpfelbeutelmarder - in einem australischen Nationalpark soll wieder eine Population aufgebaut werden. (Bild: Keystone/DPA/BORIS ROESSLER)

Verlierer: Sudan, das letzte Männchen der Unterart Nördliches Breitmaulnashorn, starb im März. Nun soll es ein Nashornbaby aus dem Labor geben. (Bild: Keystone/EPA/DANIEL IRUNGU)

Verlierer: Sudan, das letzte Männchen der Unterart Nördliches Breitmaulnashorn, starb im März. Nun soll es ein Nashornbaby aus dem Labor geben. (Bild: Keystone/EPA/DANIEL IRUNGU)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.