Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Alkohol am Steuer: Bewährungsstrafe für Vince Vaughn

Der US-Schauspieler Vince Vaughn (49, «Delivery Man», «Hacksaw Ridge») kommt nach seiner Festnahme wegen Alkohols am Steuer und rücksichtslosem Fahren mit einer Bewährungsstrafe davon. Dies entschied ein Gericht in Los Angeles.
Muss sich wegen Alkohols am Steuer einem Entzugsprogramm unterziehen: US-Schauspieler Vince Vaughn. (Bild: KEYSTONE/AP Invision/JORDAN STRAUSS)

Muss sich wegen Alkohols am Steuer einem Entzugsprogramm unterziehen: US-Schauspieler Vince Vaughn. (Bild: KEYSTONE/AP Invision/JORDAN STRAUSS)

(sda/dpa)

Nach Mitteilung der Staatsanwaltschaft vom Freitag stritt Vaughn die Vorwürfe vor Gericht nicht ab. Damit entfällt ein Prozess. In einem Verfahren mit einem Schuldspruch hätte ihm Gefängnis gedroht.

Der Richter verhängte nun eine dreijährige Bewährungsstrafe. Zudem muss sich der Schauspieler einem Entzugsprogramm unterziehen, eine Geldstrafe zahlen und weiteren Blutalkoholtests zustimmen.

Der fragliche Vorfall ereignete sich im Juni vergangenen Jahres, als Vaughn bei einer nächtlichen Alkoholkontrolle im kalifornischen Manhattan Beach festgenommen und auf eine Wache gebracht worden war.

Vaughn ist vor allem durch Komödien wie «Wedding Crashers» und «The Break-Up» bekanntgeworden. Der frühere Freund von Jennifer Aniston ist seit 2010 mit der Kanadierin Kyla Weber verheiratet. Das Paar hat zwei Kinder.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.