Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Einbrecher auf Diebestour im Kanton Uri

Innert zwei Stunden fünf Mal eingebrochen worden ist in der Nacht auf Samstag in den Urner Gemeinden Schattdorf und Bürglen. In zwei Fällen musste die Täterschaft ihr Vorhaben abbrechen, nachdem die Bewohner auf das Treiben aufmerksam wurden.

Die Einbrüche ereigneten sich zwischen 21 und 23.15 Uhr in Schattdorf an der Hofstättlistrasse, der Wyergasse und an der Felderstrasse sowie in Bürglen im Bereich Buchen, wie die Kantonspolizei Uri mitteilte. Die Tatorte befinden sich in einem Radius von etwa einem halben Kilometer.

In sämtlichen Fällen wurden mit einem Flachwerkzeug Fenster oder Türen aufgewuchtet. In der Folge durchsuchte die Täterschaft die Räume nach Bargeld und Schmuck und hinterliess eine grosse Unordnung. Zudem entstanden erhebliche Sachschäden. Trotz der unverzüglich eingeleiteten Fahndung gelang dem oder den Tätern unerkannt die Flucht. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.