Richard Meddings kommt in den CS-Verwaltungsrat

Richard Meddings soll im Verwaltungsrat der Credit Suisse Einsitz nehmen. Der Brite gilt als anerkannter Finanzexperte und war sowohl in der Vermögensverwaltung als auch im Investmentbanking aktiv.

Drucken
Teilen
Der Verwaltungsrat der Credit Suisse soll ein neues Mitglied erhalten.

Der Verwaltungsrat der Credit Suisse soll ein neues Mitglied erhalten.

Keystone

(wap) Der Verwaltungsrat der Credit Suisse Group wird im April Richard Meddings für die Wahl als neues nicht-exekutives Mitglied des Verwaltungsrat beantragen. Dies gab die Bank am Montag bekannt. Meddings ist britischer Staatsangehöriger, hat in Oxford studiert und ist Wirtschaftsprüfer. Zur Zeit ist er Verwaltungsratspräsident der britischen TSB Bank.

Richard Meddings habe über 20 Jahre Erfahrung im Finanzdienstleistungssektor, so die Mitteilung der Bank. Besonders hervorgehoben wird seine Expertise im Prüfungs- und Risikomanagement. «Ich freue mich, eng mit ihm zusammen zu arbeiten,» lässt sich Verwaltungsratspräsident Urs Rohner zitieren.