Lindt & Sprüngli wächst erneut schneller als der Schoggimarkt

Der Schokoladenhersteller steigert 2019 seinen Umsatz um 4,5 Prozent auf 4,51 Milliarden Franken. Besonders in den «Europa», «Nordamerika» und dem «Rest der Welt» sind die Schweizer Schoggi-Kreationen gefragt.

Drucken
Teilen
Seit 2010 werden weltweit jährlich über 100 Millionen Stück des Goldhasen von Lindt & Sprüngli verkauft.

Seit 2010 werden weltweit jährlich über 100 Millionen Stück des Goldhasen von Lindt & Sprüngli verkauft.

Bild: Melanie Duchene/Keystone

(dpo) Nach dem erfolgreichen Geschäftsjahr 2018 vermeldet Lindt & Sprüngli auch für das letzte Jahr einen weiteren Umsatzwachstum. Wie der Schweizer Schokoladenhersteller mit Sitz in Kilchberg am Zürichsee am Dienstag mitteilt, ist der Umsatz um 4,5% auf 4,51 Milliarden Franken gestiegen. 2018 betrug der Umsatz 4,31 Milliarden.

Der Hersteller von Schokolade und Pralinés konnte in den Regionen «Europa» (+6.2%), «Nordamerika» (+5.4%) und «Rest der Welt» (+7.6%) sein organisches Umsatzwachstum steigern. Zuletzt machte der Konzern Schlagzeilen mit einem grösseren Personalabbau in den USA.

Laut Medienmitteilung vom Montag ist Lindt & Sprüngli im letzten Jahr einmal mehr schneller gewachsen als der Gesamtschokoladenmarkt. Weitere Informationen zum letzten Geschäftsjahr sowie Angaben zum Gewinn wird der Konzern im Bericht zum Ganzjahresabschluss in März liefern.