Unfall

Tödliche Kollision: Frau gerät unter ein Tram und stirbt

Bei einer Kollision zwischen einer Fussgängerin und einem Tram ist im zürcherischen Dübendorf eine Frau tödlich verletzt worden. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Drucken
Teilen

(dpo) Der tödliche Unfall ereignete sich am Freitagabend in Dübendorf, als eine 40-jährige Frau einen Fussgängerübergang betrat und vom Tram erfasst wurde. Die Frau erlitt schwere Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle, wie die Kantonspolizei Zürich am Samstag mitteilt.

Für die Bergung der verstorbenen Frau musste das Tram von der Feuerwehr mit Luftkissen angehoben werden. Die Polizei sucht nach Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können. Sie sollen sich mit der Kantonspolizei Zürich unter der Telefonnummer 044 863 41 00 in Verbindung zu setzen.