Saas Fee und Zermatt sind bald wieder mit dem Auto erreichbar

Wegen Steinschlägen wurden in der Nacht auf Montag die Zufahrtsstrassen ins Saaser- und ins Mattertal gesperrt. Die Verbindungen werden noch heute Morgen wieder geöffnet.

Drucken
Teilen
Wegen Steinschlag waren im Wallis zwei Strassen nicht passierbar (Symbolbild).

Wegen Steinschlag waren im Wallis zwei Strassen nicht passierbar (Symbolbild).

Keystone

(wap) Die Strasse nach Saas Fee ist ab 09.30, jene nach Zermatt ab 10.00 wieder offen. Dies sagt der zuständige Strassenmeister Martin Sarbach auf Anfrage von CH Media. Ein Rekognoszierungsflug habe gezeigt, dass keine weitere Gefahr bestehe.

Nach heftigen Regenfällen waren am Sonntagabend und am frühen Montagmorgen zwei Steinschläge niedergegangen. Die beiden Ferienorte waren vorübergehend nicht über die Strasse erreichbar. Nicht betroffen war die Zugsverbindung.