Horn (TG)
71-Jährige stirbt nach Badeunfall im Bodensee

Am Mittwochnachmittag ist eine Frau im Kanton Thurgau nach einem Badeunfall im Bodensee verstorben. Was genau passiert ist, ist noch nicht bekannt.

Drucken
Teilen
Der Unfall geschah in der Thurgauer Gemeinde Horn. (Symbolbild)

Der Unfall geschah in der Thurgauer Gemeinde Horn. (Symbolbild)

Ralph Ribi/CH Media

Kurz nach 12.30 Uhr bemerkte ein Passant im Bodensee bei der Gemeinde Horn eine leblose Person im Wasser. Wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilt, befand sich die Frau unweit des Ufers und konnte deshalb mit Hilfe einer weiteren Passantin an Land gebracht werden. Die 71-Jährige wurde vor Ort von Kantonspolizisten reanimiert und in kritischem Zustand ins Spital gebracht. Trotz der Rettungsversuche verstarb sie kurze Zeit später im Spital. Die Polizei klärt derzeit die genauen Umstände des Unfalls ab. (agl)