Gefährliche Listerien bei Migros und Denner: Bundesamt für Lebensmittelsicherheit warnt vor Pouletprodukten

In einem Poulet-Ei-Salat von Denner und einer« Chicken Salad Bowl» von Migros wurden Listerien gefunden. Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit warnt vor dem Verzehr der Produkte.

Drucken
Teilen
Listerien sind vor allem für Schwangere gefährlich. (Symbolbild)

Listerien sind vor allem für Schwangere gefährlich. (Symbolbild)

Keystone

(wap) Listerien sind besonders für Schwangere und Neugeborene gefährlich. Am Mittwoch meldete das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit, dass in der Schweiz aktuell zwei Produkte mit dem Erreger verseucht sind, beide enthalten Pouletfleisch. Gewarnt wird vor der« M-Classic Chicken Saladbowl» von Migros und dem bei Denner verkauften «Mischsalat mit Poulet und Ei» der Marke «mmmh - to go». Die Produkte haben das Verkaufsdatum 10.09 oder 11.09. Betroffen sind alle Denner-Filialen und die Migros-Filialen in den Kantonen Zürich, Glarus, Aargau, Bern, Solothurn, Neuenburg und Freiburg. Das Bundesamt rät vom Verzehr der Produkte ab.