Auf der Jagd entdeckt: Erstes Wolfsrudel im Kanton Glarus

Im Glarnerland streifen junge Wölfe durchs Mürtschental. Entdeckt hat sie ein Jäger auf der Pirsch. Laut dem Kanton Glarus handelt es sich um den ersten Nachweis einer Wolfsreproduktion in jüngerer Zeit.

Drucken
Teilen
Vermutlich die Eltern des ersten Glarner Rudels: Zwei Wölfe tappten im Februar am Kerenzerberg in eine Fotofalle.

Vermutlich die Eltern des ersten Glarner Rudels: Zwei Wölfe tappten im Februar am Kerenzerberg in eine Fotofalle.

Kanton Glarus

(sat) Wie die Abteilung Jagd und Fischerei des Kantons Glarus am Montag mitteilt, konnte ein Jäger die zwei Jungtiere während der ersten Woche der Glarner Hochwildjagd beobachten. Sie seien im laufenden Jahr geboren worden. Im Februar konnten bereits zwei erwachsene Wölfe am Kerenzerberg nachgewiesen werden. Dabei handelt es sich laut Kanton Glarus vermutlich um die Elterntiere der jetzt festgestellten Jungwölfe und somit um die Gründertiere des ersten Glarner Wolfsrudels.