Champions League Final
Dank 1:0-Sieg gegen Liverpool: Real Madrid gewinnt die Champions League

Der Sieger der Champions League heisst Real Madrid. Die Spanier setzen sich im Final von Paris gegen Liverpool 1:0 durch. Einziger Torschütze ist Vinícius Júnior.

Drucken
Vinícius Júnior erzielt für Real das Siegtor.

Vinícius Júnior erzielt für Real das Siegtor.

Keystone

Erst Fan-Chaos, dann königlicher Triumph: Rekordsieger Real Madrid hat im verspäteten Champions-League-Finale von Paris den europäischen Fussball-Thron erobert und Jürgen Klopp den Henkelpott verwehrt. Vinicius Junior (59.) und der sagenhaft starke Torhüter Thibaut Courtois führten Real beim 1:0 (0:0) gegen den FC Liverpool zum insgesamt 14. Sieg im wichtigsten Europapokal.

Das Finale wird allerdings wegen gefährlicher Szenen und eines harten Polizei-Einsatzes am Einlass ein Nachspiel haben. 75.000 Zuschauerinnen und Zuschauer waren Richtung Stade de France geströmt - dabei gab es riesige Sicherheitsprobleme vor den Toren zur Liverpool-Kurve, daher verzögerte sich der Anpfiff mehrmals um insgesamt 37 Minuten. Fans durchbrachen nach stundenlanger Wartezeit in grosser Enge Ordnerketten und kletterten über Zäune, laut AFP setzte die Polizei mehrfach Tränengas ein. Ob Menschen verletzt wurden, war zunächst nicht bekannt. (sid)

Impressionen des Abends in der Bildergalerie:

Die Pokalübergabe für den Sieger.
15 Bilder
Goalie Thibaut Courtois feiert mit dem Henkelpott.
Trainer Carlo Ancelotti gewinnt erneut den Titel mit den Königlichen.
Karim Benzema stemmt den Henkelpott in den Pariser Nachthimmel.
Die Spieler feiern nach Spielschluss mit den Fans.
Jürgen Klopp hat das Nachsehen und tröstet Virgil van Dijk.
Karim Benzeme bleibt ohne Tor im Final und hat trotzdem gut Lachen.
Real-Goalie Thibaut Courtois spielte eine überragende Saison.
Ein sichtlich enttäuschter Mohamed Salah.
Vinícius Júnior jubelt über seinen Treffer.
Die Fans von Real feiern den 14. europäischen Titel.
Kein Halten mehr bei Luka Modric.
Vinícius Júnior trifft für Real zum 1:0-Sieg.
Die Spieler von Real herzen den Torschützen Vinícius Júnior.
Mann des Spiels: Vinícius Júnior.

Die Pokalübergabe für den Sieger.

Bilder: Keystone

Der Liveticker zum Nachlesen: