Wissenschaft
Neuer Antikörper entwickelt – als Schutz vor Corona und seinen Varianten

Tessiner Forscher haben einen neuen «doppelten» Antikörper entwickelt, der im Einsatz gegen die Krankheit Sars-COV-2 und seine Varianten effizient ist.

Drucken
Teilen
Der neue Antikörper verspricht eine sofortige und hohe Effizienz. (Symbolbild)

Der neue Antikörper verspricht eine sofortige und hohe Effizienz. (Symbolbild)

Keystone

(lo) Das gab das Institut für Biomedizin in Bellinzona (IRB) am Montag bekannt. Die Immuntherapie ermöglicht es laut Medienmitteilung des IRB, das der Universität der italienischen Schweiz angeschlossen ist, sich effizient vor dem Virus zu schützen. Zudem werde ausgeschlossen, dass das Virus mutiere, um der Therapie zu entgehen.

Die vorklinischen Tests, die im Rahmen eines europäischen Konsortiums durchgeführt worden seien, versprechen gemäss IRB eine sofortige und hohe Effizienz. Die Therapie sei sowohl vorbeugend als auch in der Behandlung von Patienten geeignet.