Wieder über Hundert: BAG meldet am Donnerstag 142 Neuansteckungen

33'290 Personen haben sich in der Schweiz und in Liechtenstein bereits mit dem Coronavirus infiziert. Dem Bundesamt für Gesundheit wurden im Zusammenhang mit dem Virus bislang 1688 Todesfälle gemeldet.

Drucken
Teilen
In der Schweiz wurden bislang 708'370 Tests durchgeführt.

In der Schweiz wurden bislang 708'370 Tests durchgeführt.

Keystone

(sku/rwa) Am Mittwoch waren es 132, heute Donnerstag meldet das Bundesamt für Gesundheit (BAG) nun 142 neue Ansteckungen innerhalb der letzten 24 Stunden. Damit steigt die Zahl der Infizierten in der Schweiz und in Liechtenstein auf 33'290 Personen an. In den vergangenen 24 Stunden mussten zudem 8 Personen neu hospitalisiert werden. Das BAG meldet jedoch keine weiteren neuen Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Insgesamt sind 1688 Menschen an den Folgen des Virus gestorben.

Insgesamt wurden in der Schweiz und in Liechtenstein 708'370 Tests durchgeführt. 3245 Personen befinden sich derzeit in Quarantäne, das sind 348 mehr als noch am Vortag.