Tamara Funiciello ist neue Co-Präsidentin der SP Frauen Schweiz

Die ehemalige Juso-Chefin wurde am Samstag an der Delegierten-Versammlung der SP Frauen Schweiz in das Amt gewählt. Sie teilt sich das Präsidium mit Martine Docourt.

Drucken
Teilen
Tamara Funiciello ist neu an der Spitze der SP Frauen Schweiz.

Tamara Funiciello ist neu an der Spitze der SP Frauen Schweiz.

Boris Bürgisser

(gb.) Gemäss einer Mitteilung des Vereins ist Tamara Funiciello zur neuen Präsidentin der SP Frauen Schweiz gewählt worden. Dies mit einer klaren Mehrheit, wie es in der Mitteilung heisst. Funiciello tritt die Nachfolge von Natascha Wey an, welche ihren Rücktritt auf Ende des letzten Jahres bekannt gegeben hatte.

Zur Wahl gestellt hatten sich neben Funiciello auch die Berner Nationalrätin Franziska Roth und die Genfer Frauenstreik-Aktivistin Kaya Pawloska. An der Mitgliederversammlung waren rund 180 Personen anwesend.