SBB hat offiziell den Testbetrieb des Ceneri-Basistunnels gestartet

Die technische Inbetriebnahme ist abgeschlossen. Damit konnte die SBB in der Nacht auf Sonntag die Stellwerke des Ceneri-Basistunnels in Betrieb nehmen.

Drucken
Teilen
Blick in den neuen Ceneri-Basistunnel bei Camorino.

Blick in den neuen Ceneri-Basistunnel bei Camorino.

Keystone

(dpo) Die Bundesbahnen haben, wie angekündigt, planmässig am Sonntag 1. März um 8.30 Uhr die Inbetriebnahme abgeschlossen. Bis zum jetzigen Zeitpunkt seien keine grösseren Probleme aufgetreten, der Betrieb laufe stabil, teilte die SBB am Montag mit. Allerdings könne es vereinzelt noch zu Verspätungen kommen.

Rund 140 Mitarbeitende waren in der Inbetriebnahme-Nacht im Einsatz.
Die SBB werde laut eigenen Angaben die Situation weiter beobachten, zumal ab Montag die Güterzüge eine weitere Belastungsprobe für das System darstellen.