Fallzahlen
Das BAG meldet am Donnerstag 2474 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus

Am Tag nachdem der Bundesrat die Massnahmen gegen das Coronavirus verschärft hat, meldet das Bundesamt für Gesundheit 53 neue Todesfälle und 106 neue Spitaleinweisungen.

Drucken
Teilen
Auch am Flughafen Zürich kann man sich auf das Coronavirus testen lassen.

Auch am Flughafen Zürich kann man sich auf das Coronavirus testen lassen.

Keystone

(mg) Nachdem am Mittwoch noch 3001 Fälle gemeldet wurden, sind es am Donnerstag nun 2474. Dies schreibt das Bundesamt für Gesundheit (BAG). Insgesamt wurden 24'465 Tests durchgeführt – somit ergibt sich eine Positivitätsrate von 10,1 Prozent. Am Donnerstag vor einer Woche hatte das BAG noch 3975 Neuansteckungen gemeldet, damals lag die Positivitätsrate bei 13,5 Prozent.

Während die Fallzahlen im Schnitt leicht rückläufig sind, bleiben jene der Hospitalisierungen und Todesfälle auf einem hohem Niveau. Das BAG meldet diesen Donnerstag 106 neue Einweisungen in ein Spital und 53 neue Todesfälle. Vor Wochenfrist waren es noch 196 Spitaleintritte und 75 Verstorbene gewesen. Gesamthaft sind seit Ausbruch der Pandemie in der Schweiz und Liechtenstein 7904 Personen im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung gestorben.