BAG meldet über 1000 Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden

Dem Bundesamt für Gesundheit wurden bis am Mittwochmorgen 1077 neue Coronafälle gemeldet. Zudem wurden seit Dienstag 10 Personen hospitalisiert.

Drucken
Teilen
Seit längerer Zeit wurden am Mittwoch wieder über 1000 Coronainfektionen gemeldet.

Seit längerer Zeit wurden am Mittwoch wieder über 1000 Coronainfektionen gemeldet.

Keystone

(agl) Die Coronafallzahlen sind in den letzten Tagen wieder deutlich angestiegen. Über das Wochenende verzeichnete das BAG 1548 Ansteckungen, am Dienstag kamen 700 neue Fälle dazu. Am Mittwoch sind es laut dem täglichen Situationsbericht sogar 1077 Neuinfektionen bei rund 15'000 Tests, das entspricht einer Positivitätsrate von 7,1 Prozent. Weiter meldet das BAG am Mittwoch zwei neue Todesfälle, 10 Personen wurden ins Spital eingewiesen.

In den letzten 14 Tagen wurden in der Schweiz und in Liechtenstein 6359 Personen positiv auf das Coronavirus getestet, 5,3 Prozent der durchgeführten Coronatests waren positiv. Aktuell befinden sich insgesamt über 31'000 Personen in Isolation oder Quarantäne, rund 18'000 von ihnen sind Reiserückkehrer aus Corona-Risikogebieten.