BAG meldet am Donnerstag 361 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus

Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) bis Donnerstag 361 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus und ein weiterer Todesfall gemeldet worden.

Drucken
Teilen
Schutzmassnahme: Eine Bodenmarkierung in Zürich ermahnt die Menschen vor einem Geschäft Abstand zu halten.

Schutzmassnahme: Eine Bodenmarkierung in Zürich ermahnt die Menschen vor einem Geschäft Abstand zu halten.

Keystone

(dpo) Nachdem es am Vortag mit 383 bestätigen Neuinfektionen zu einem deutlichen Anstieg an Coronafällen kam, zeigt die Kurve nun minim nach unten. Das BAG meldet am Donnerstag 361 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus. Somit haben sich seit Ausbruch der Krankheit in der Schweiz und in Liechtenstein insgesamt 41'006 Personen angesteckt. Neu mussten vier Personen ins Spital gebracht werden. Die Zahl der Hospitalisierten liegt damit neu bei total 4518.

Dem BAG wurde bis Donnerstagmorgen, 8 Uhr, ein weiterer Todesfall gemeldet, der im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung steht. Insgesamt sind damit in der Schweiz und in Liechtenstein bislang 1724 Todesfälle zu beklagen. Weiter vermeldet das Bundesamt, dass 12'668 zusätzliche Personen auf das Coronavirus getestet wurden.