BAG meldet am Dienstag 315 neue Coronafälle, 18 weitere Personen im Spital

Dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) wurden am Dienstag 315 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus gemeldet. 18 Personen mussten seit Montag hospitalisiert werden.

Drucken
Teilen
Am Dienstag meldet das BAG 315 Fälle bei 10'817 Tests.

Am Dienstag meldet das BAG 315 Fälle bei 10'817 Tests.

Hayoung Jeon / EPA

(agl) Nachdem am Sonntag 475 und am Montag 257 Fälle gemeldet wurden, verzeichnet das BAG in seinem Situationsbericht vom Dienstag 315 Coronafälle bei rund 10'800 Tests. Die Positivitätsrate liegt damit bei 2,9 Prozent. 18 Personen wurden seit Montag aufgrund des Coronavirus ins Spital eingeliefert, eine weitere Person ist am Virus gestorben. Die Zahl der Verstorbenen steigt somit auf 1748 an, dies bei insgesamt 47'751 Coronainfektionen in der Schweiz und in Liechtenstein.

Gemäss dem Situationsbericht vom Dienstag befinden sich zurzeit rund 12'700 Personen in Isolation und Quarantäne, 5353 davon sind Reiserückkehrer aus Risikoländern. In den letzten sieben Tagen wurden in der Schweiz über 84'000 Personen auf das Coronavirus getestet, die Positivitätsrate betrug 3,8 Prozent.