BAG meldet 143 neue bestätigte Coronafälle

Vom Dienstag auf den Mittwoch sind 143 Coronafälle dazugekommen. Insgesamt beträgt die Zahl der Ansteckungen 29'407, bisher sind 1408 Personen am Coronavirus gestorben.

Drucken
Teilen
Insgesamt gab es in der Schweiz 29'407 bestätigte Coronavirus-Fälle. (Symbolbild)

Insgesamt gab es in der Schweiz 29'407 bestätigte Coronavirus-Fälle. (Symbolbild)

Keystone

(agl) Wie das Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Mittwoch meldet, wurden bisher insgesamt 260'500 Personen getestet, bei 13 Prozent fiel das Resultat positiv aus. Die Hälfte der Betroffenen waren älter als 52 Jahre, 54 Prozent waren Frauen. Die höchste Inzidenz gibt es bei Personen im Alter von 80 Jahren und älter.

3634 Personen wurden bisher aufgrund einer Covid-19-Erkrankung im Spital behandelt, die Hälfte davon waren über 72-jährig. Bisher starben in der Schweiz und in Liechtenstein 1408 Personen, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Das entspricht gemäss dem BAG 164 Todesfällen pro Million Einwohner.