Wildschwein klaut Nacktem den Laptop – was folgt, ist eine amüsante Verfolgungsjagd

Sein Laptop war dem Mann wohl wichtig. Seine Verfolgungsjagd hat jedenfalls viele Zuschauer erfreut. Und der Laptop?

Drucken
Teilen
Der nackte Schwimmer hatte Glück: Das Wildschwein tritt in einen Karton, welcher ihn abbremst.

Der nackte Schwimmer hatte Glück: Das Wildschwein tritt in einen Karton, welcher ihn abbremst.

screenshot: facebook/alandauer

Wildschweine sind nicht sehr ungewöhnlich für Besucher des FKK-Strandes am Teufelssee im Grunewald. Doch was sich dort am Mittwochabend abspielte, war sensationell: Ein nackter Mann lieferte sich eine Verfolgungsjagd mit einem Wildschwein. Das Schwein hatte zuvor eine gelbe Tüte geklaut. Darin: der Laptop des Mannes.

Die anderen Besucher des Strandes beobachteten das Spektakel belustigt.

Der Mann im Adamskostüm hatte Glück, dass die Sau auf der Flucht in einen Karton getreten war, der sie bremste. Er verfolgte das Wildschwein bis in den Wald – wo es dann die Beute fallen lies. Als er wieder zurückkam, applaudierten die anderen. Dies schilderte eine Zeugin, welche anwesend war.

Die Frau, welche die ungewöhnliche Jagd fotografierte, fragte den Mann, ob sie die Fotos veröffentlichen dürfte. Seine Antwort: «Machen Sie mit den Fotos, was sie wollen. Hauptsache ich habe meinen Laptop wieder.» (cki)