HORN: 49-Jähriger stirbt bei Wohnungsbrand in Horn

Am Freitagmorgen hat es in Horn in einem Mehrfamilienhaus gebrannt. Bei den Löscharbeiten fand die Feuerwehr einen toten Mann. Die genaue Todesursache wird zurzeit abgeklärt.

Drucken
In diesem Haus starb bei einem Wohnungsbrand ein 49-Jähriger. (Bild: Rudolf Hirtl)

In diesem Haus starb bei einem Wohnungsbrand ein 49-Jähriger. (Bild: Rudolf Hirtl)

"Um etwa 6.45 Uhr ging bei uns ein Notruf wegen Rauch in einem Mehrfamilienhaus ein", sagt Daniel Meili, Sprecher der Thurgauer Kantonspolizei. Die Feuerwehr Horn war rasch vor Ort und konnte den Brand, der in einer Wohnung ausgebrochen war, löschen. Während den Löscharbeiten fanden die Einsatzkräfte einen leblosen Mann in der Wohnung, Reanimationsmassnahmen durch den Rettungsdienst blieben erfolglos.

Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau ergaben, dass es sich beim Verstorbenen um den 49-jährigen Bewohner handelt. Die Todesursache wird abgeklärt. Zur Spurensicherung und Klärung der Brandursache kamen der Brandermittlungsdienst und der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau vor Ort. (kapo/red.)

Bild: Ruedi Hirtl

Bild: Ruedi Hirtl

In diesem Haus starb bei einem Wohnungsbrand ein 49-Jähriger. (Bild: Jolanda Riedener)

In diesem Haus starb bei einem Wohnungsbrand ein 49-Jähriger. (Bild: Jolanda Riedener)

Aktuelle Nachrichten