ST.GALLEN: Wohnmobilfahrer wegen schneebedeckten Fahrzeugs angezeigt

Am Mittwoch hat die Polizei ein Wohnmobil auf der Torstrasse angehalten. Der Lenker hatte die 25 cm hohe Schneeschicht auf seinem Dach nicht entfernt und durch den herabfallenden Schnee andere Lenker behindert. Der Mann wurde angezeigt.

Drucken
Teilen

ST.GALLEN. Am Donnerstagnachmittag um kurz nach 13 Uhr war einer Polizeipatrouille der Stadtpolizei St.Gallen ein Wohnmobil aufgefallen, dessen Dach mit einer dicken Schneeschicht bedeckt war. Die Polizisten konnten beobachten, wie andere Autofahrer aufgrund der grossen Mengen an herabfallendem Schnee ausweichen oder stark abbremsen mussten. Der Mann wurde angezeigt und musste vor der Weiterfahrt die rund 25 Zentimeter hohe Schneeschicht vom Dach entfernen. (stapo/tn)