Neues Buch von Manuel Giron

Der Autor Manuel Giron stellt heute in der Offenen Kirche sein neues Buch «Lunas De Otoño» vor.

Drucken
Teilen

Der Autor Manuel Giron stellt heute in der Offenen Kirche sein neues Buch «Lunas De Otoño» vor. Darin versammelt der Schriftsteller und Künstler 16 Alltagsgeschichten voller Humor und feiner Ironie, die Titel wie «Angorakatze in der Waschmaschine», «Die Krise der 60er-Jahre» oder «Magischer Realismus» tragen. Giron wurde in Guatemala geboren, wo er Kunst und Psychologie studierte. Seit 1990 lebt er in St. Gallen. Seine heutige Lesung wird musikalisch umrahmt vom Frauenduo Las Argentinas: Claudia Demkura (Gesang) und Analía Bongiovanni (Piano). (pd)

Heute Sa, Offene Kirche, 19 Uhr