Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Leserbrief

Vorher überlegen

Daniela Lieberherr-Walker, Herisau

Immer wieder werden Prozesse wegen Lärmbelästigungen geführt. Es ist dabei festzustellen, dass klagende Personen erst nach der zu beanstandenden Sache da Wohnsitz nehmen. Es ist erstaunlich, was so manche Leute als störend empfinden. Sei es Lärm durch Sportschützen, Kuhglocken, Hornen der Schiffe oder Kirchengeläut. Wieso überlegen die Wohnsitznehmenden nicht vorher? Viele Leute fragen sich auch, ob es wirklich nötig ist, immer mehr Schweizer Traditionen einzuschränken oder abzuschaffen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.