Leserbrief

Transparenz und Unabhängigkeit sind wichtige Werte

Marcel Adolf, Berneck, Präsident SVP Berneck, Vorstandsmitglied Junge SVP St. Gallen
Drucken
Teilen

Ständeräte werden von vielen Lobbygruppen umgarnt, um für die Interessen der Lobbyisten einzustehen. Die Verlockungen eines lukrativen Verwaltungsratmandates sind omnipräsent. Erst recht in der kleinen Kammer, in welcher die Fachkommissionen
kompakter sind als im Nationalrat. Aktuell fallen auf die 46 Ständeräte rund 370 Interessenbindungen, sprich Lobbymandate, an. Was pro Kopf rund 
acht Mandate ausmacht.

Zum Vergleich: Im Nationalrat sind es pro Kopf rund vier Mandate. Transparenz und Unabhängigkeit sind wichtige Werte, nicht nur in der Politik. Beides Werte, die Mike Egger aus meiner Sicht mitbringt. Ich sammelte 2011 zusammen mit Mike Unterschriften für die sogenannte «Transparenz»-Initiative. Ein Anliegen davon war unter anderem die Einführung der elektronischen Abstimmung im Ständerat, welche seit 2014 eingeführt wurde. Zuvor wurde nur per Hand abgestimmt und protokollarisch nicht erfasst. Mit Mike Egger würde der Kanton St. Gallen eine junge Kraft im Ständerat haben, die für eine unbestechliche Politik und den intransparenten Mechanismen entgegenwirken würde!