Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Plastiktüten überall

«Das Mittelmeer versinkt in Plastik», Ausgabe vom 8. Juni

Auf einer kürzlich unternommenen Rundreise im Mietwagen auf Sizilien sah ich, wie viele Orte der Insel im Müll versinken.

Da wundert es wohl kaum, dass diese Insel dazu beiträgt, auch das Mittelmeer in Plastik versinken zu lassen.

An den typischen Touristenorten herrscht mehrheitlich Ordnung, da will man das Gesicht wahren.

Kaum verlässt man aber diese Zone, liegen Abfallsäcke und Plastiktüten achtlos verstreut herum, vor allem entlang der Strassen, an Stränden und in verwinkelten Gassen. Ein ekelerregender Anblick und Gestank und das wohlverstanden in einem Land, das zur EU gehört.

Da hält sich meine Freude in Grenzen, wenn gerade bei uns in der Schweiz als nächstes Plastiklöffeli und -röhrli verboten werden sollen. Übrigens: Im Austausch mit Sizilianern hörte ich durchwegs, diese Abfallsünder seien halt Menschen «senza cervello».

Wie wäre es, wenn die einheimische Bevölkerung und die Massentourismusbranche mehr Eigenverantwortung übernähmen, als mit dem Finger auf die «Hirnlosen» zu zeigen?

Ingrid Meier, Luzern

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.