Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Leserbrief

Noch sehr viele Punkte sind offen

Generationenprojekt für Rhein festgelegt, Ausgabe vom 21. September.
Sam Rohner, Diepoldsau

In der Kopfzeile dieses Berichts wird uns mitgeteilt, dass das Generelle Projekt für Rhesi nach sieben Jahren Planung nun vorliege und dass dessen Kosten auf eine Milliarde Franken nach oben korrigiert worden seien. Im Text ist dann zu lesen, dass bereits im Jahr 2007 eine überarbeitete Kostenschätzung 600 Millionen Franken ergeben habe. Also hat die Rhesi-Planung wohl schon einiges vor 2007 begonnen und mindestens zwölf statt nur sechs Jahre gedauert. Wie steht es also mit den bisherigen Planungskosten? Hat der Planungskredit von etwa zehn Millionen Franken ausgereicht?

Wie viel vom ganzen Geld ging in die Beschaffung von nachvollziehbaren, weitsichtigen Entscheidungsgrundlagen und wie viel in blosse Eigenwerbung und Angstmacherei? Was ist schliesslich im neu geschätzten Milliardenbetrag alles enthalten? Käme dann der künftige Aufwand für das Ausräumen der Auffangbecken nach Hochwasser wohl noch dazu? Und was sollte mit dem vielen Schutt geschehen? Würde man ihn dann mit Lastwagen in neue Deponien bringen oder in der Not wieder in den Bodensee kippen? Wie hoch wären also die Kosten für den späteren Unterhalt samt Deponiegebühren?

Gemäss Projektleiter Mähr seien viele Wünsche an das Projekt bereits erfüllt. Offenbar hat er einen entscheidenden Punkt glatt vergessen, nämlich die korrekte Zuteilung von landwirtschaftlichen Ersatzflächen für das von Rhesi beanspruchte Rheinvorland. In dieser Frage ist meines Wissens noch überhaupt keine Antwort in Sicht. – All die offengebliebenen Punkte führen mich zum Schluss, dass die Rhesi-Planer noch für viele Jahre ihren gut bezahlten Job behalten wollen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.